Sozialhilfe

So kann die Sozialhilfe unterstützen

Gesetzlichen Grundlage für Leistungen der Sozialhilfe bildet das Sozialgesetzbuch XII.

Anträge stellen Sie in der Regel bei Ihrer Verbandsgemeinde- oder Stadtverwaltung oder bei der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises.

Hilfe zur Pflege

Diese Hilfen dienen der Unterstützung von Hilfeberechtigten in einer besonderen Bedarfssituation.

Anträge stellen Sie in der Regel bei Ihrer Verbandsgemeindeverwaltung bzw. der Stadtverwaltung Lahnstein oder bei der

Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises
Insel Silberau 1
56130 Bad Ems
Tel.: (0 26 03) 972-0
Fax: (0 26 03) 972-199
E-Mail: info(at)rhein-lahn.rlp.de
Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Die Grundsicherung ist eine Sozialleistung, auf die Sie im Alter und bei Erwerbsminderung Anspruch haben, wenn Ihre Rente zusammen mit eventuell weiteren Einkommen nicht für Ihren Lebensunterhalt ausreicht.

Anträge stellen Sie in der Regel bei Ihrer Verbandsgemeindeverwaltung bzw. der Stadtverwaltung Lahnstein.

Nähere Informationen finden Sie beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Wohngeld

Das Wohngeld hilft Mietern und Inhabern von Eigentum (Lastenzuschuss), deren Einkommen nicht ausreicht, die Wohnkosten zu tragen. Unter bestimmten Voraussetzungen haben auch Heimbewohner einen Anspruch auf Wohngeld.

Anträge stellen Sie in der Regel bei Ihrer Verbandsgemeindeverwaltung bzw. der Stadtverwaltung Lahnstein.

Nähere Informationen finden Sie beim Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz.

Skip to content